Kursbereiche >> Sprachen >> Einbürgerungstest

Seite 1 von 1

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 12.09.2016

Anmeldeschluss: 01.09.2016


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 12.09.2016

Anmeldeschluss: 01.09.2016


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 10.10.2016

Anmeldeschluss: 29.09.2016


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 10.10.2016

Anmeldeschluss: 29.09.2016


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 14.11.2016

Anmeldeschluss: 03.11.2016


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 14.11.2016

Anmeldeschluss: 03.11.2016


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 12.12.2016

Anmeldeschluss: 01.12.2016


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 12.12.2016

Anmeldeschluss: 01.12.2016


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 16.01.2017

Anmeldeschluss: 05.01.2017


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Einbürgerungstest

Seit 2008 müssen Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchten, einen "Einbürgerungstest" in Form einer offiziellen schriftlichen Prüfung ablegen. Diese dauert max. 60 Minuten und ist gebührenpflichtig.
Einbürgerungswillige können den Einbürgerungstest in Fulda bei den Volkshochschulen der Stadt und des Landkreises Fulda ablegen, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Prüfstelle zugelassen sind.

Aus einem Katalog von insgesamt 300 Fragen werden jeweils 33 zum Ankreuzen ausgewählt, von denen der Prüfling dann mindestens 17 richtig beantworten muss. Die Fragen beziehen sich auf die Geschichte, Politik, Geografie, Kultur der Bundesrepublik Deutschland . Der Fragenkatalog ist im Internet auf der Webseite des Bundesministeriums des Inneren unter www.bmi.bund.de. nachzulesen. Der Einbürgerungstest kann bei Nichtbestehen beliebig oft wiederholt werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: vhs Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda, 0661 102 1474 und -77.


Beginndatum: 16.01.2017

Anmeldeschluss: 05.01.2017


Kursdetails und Terminübersicht
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben
Seite 1 von 1